Der Mann hinter den schönsten Träumen

Der international anerkannte Bettendesigner Pauli Jämsén arbeitet bereits seit 30 Jahren für einen besseren Schlaf. Die Erfahrung von Jahrzehnten und das Know-how über den Bau der besten Betten bilden den Mittelpunkt seiner nach ihm benannten Kollektion.

Der Bettendesigner Pauli Jämsén hat nur ein Ziel. Er möchte, dass die Menschen möglichst gut schlafen. Daher möchte er nur die weltbesten Betten herstellen, in denen der Schlaf so gut wie möglich ist. Mit seiner Erfahrung von dreißig Jahren weiß Pauli Jämsén, in welchem Bett der Mensch am besten schläft – und wie so ein Bett gebaut wird.

Alles begann vor 30 Jahren. Jämsén hatte gerade einen Job als Möbelverkäufer angetreten. Einer seiner Kunden hatte ein Problem. Der Kunde konnte in seinem neuen Bett nicht schlafen, das angeblich das beste auf dem Markt war.

Jämsén begann der Sache auf den Grund zu gehen. Die Matratze wurde mehrere Male eingestellt und ausgetauscht. Die Situation wurde erst gelöst, als die Fabrik eine neue Matratze nach Jämséns Anweisungen herstellte. Jämsén bemerkte, dass er sich immer mehr und mehr dafür zu interessieren begann, wie ein gutes Bett gebaut wird – und dass ihm dessen Verwirklichung glückte.

Jämséns Talente als Bettendesigner wurden in der Branche rasch bemerkt. Er entwarf Kollektionen für mehrere Bettenfabriken, bevor er mit dem erfahrenen Markku Rönkkö und acht anderen Fachleuten die Bettenfabrik Joensuun Sänkytehdas gründete.

"Wir stellen die besten Betten der Welt her, indem wir den Kunden zuhören. Nur ein perfektes Produkt ist gut genug.”

Heute ist die Bettenkollektion Pauli Jämsén Designer Beds weltweit für ihr hohes Niveau bekannt. Jämséns Rezept ist in seiner Kompromisslosigkeit sehr einfach. Nur die höchste Qualität ist gut genug, sowohl beim Material als auch bei der Qualität der Arbeit. Mit Hilfe der Erfahrung, die sich im Laufe von Jahrzehnten angesammelt hat, hat Jämsén gelernt, die am besten funktionierenden Material- und Herstellungslösungen zu erkennen.

Laut Pauli Jämsén ist der beste Lohn für seine Arbeit, dass seine Kunden gut schlafen. Er empfindet seine Arbeit weitgehend als das Sorgen für das Wohlbefinden der Menschen. Sein Werkzeug dafür sind die besten Produkte der Welt, die er zum Schlafen entworfen hat.

Untersuchungen zufolge schlafen die Menschen weniger als früher. Es ist also auch wichtiger denn je, dass der Schlaf von möglichst guter Qualität ist. Ein gemütliches Bett, das den individuellen Bedürfnissen entsprechend geplant worden ist, macht süße Träume möglich.

Jämséns Kunden haben dies in Praxis bemerkt. Die Lebensqualität wird im selben Takt besser, wie die Qualität des Schlafes besser wird. Ein zufriedener Benutzer berichtete, dass das Geräusch des Aufzugs in seinem Hochhaus in der Nacht aufhörte, nachdem er ein von Jämsén entworfenes Bett gekauft hatte. Ein anderer Kunde war mit seinem Privatflugzeug dreitausend Kilometer weit geflogen, nur um ein von Jämsén hergestelltes Bett kaufen zu können. Es gibt unzählige Geschichten von zufriedenen Kunden, was auch die Basis für alles ist.

”Wir hören unseren Kunden stets zu. Nur mit dieser Handlungsweise können wir die weltbesten Rahmen zum Schlafen bieten. Das ist für uns am wichtigsten”, sagt Pauli Jämsén.